40 Jahre Alfred Dahms GmbH – Leidenschaft von Anfang an!

Alles beginnt im Jahre 1969. Tischlermeister Alfred Dahms übernimmt in Hannover – in der Ackerstraße in der List – eine Tischlerei. Sieben Jahre später, 1976, zieht er mit der gesamten Belegschaft und einem gewachsenen Kundenstamm in ein neu errichtetes, modernes Gebäude nach Isernhagen. Zu seinen Kunden zählten schon damals regionale, nationale aber auch internationale Auftraggeber.   

 

2002 gibt Alfred Dahms die Geschäftsführung an seine Tochter Katja Kottmann weiter. Unter ihrer Leitung wird das internationale Geschäft stetig ausgebaut. Die kreative Tischlermeisterin und ausgebildete Betriebswirtin d. H. ist eine engagierte und erfolgreiche Unternehmerin. Die Leidenschaft für Holz und für daraus entstehende hochwertige Objekte und Inneneinrichtungen wird im Unternehmen gelebt. Bereits 1997 – nach ihrer Ausbildung zum staatl. gepr. Holztechniker – gründete sie ihre erste eigene Firma: die Katja Dahms Planung und Design. Das Kreativbüro und die Tischlerei ergänzen sich heute zu einem Rundumdienstleister für private und gewerbliche Kunden.

 

Die Alfred Dahms GmbH kann ihre Kunden sowohl im Entwurf und in der Planung als auch bei der Produktion von individuellen Möbeln oder der Realisierung von hochwertigen Inneneinrichtungen und repräsentativem Ladenbau uneingeschränkt bedienen. Die Aufgaben sind vielseitig. Arztpraxen, attraktive Gesellschaftsräume wie das Mitarbeitercasino der Uniklinik Hamburg-Eppendorf oder die exklusive Privatvilla auf Teneriffa zeigen die Vielfalt und das nahezu grenzenlose Tätigkeitsfeld dieses Unternehmens. Sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene hat sich die Alfred Dahms GmbH als ausgesprochen zuverlässiger Partner für höchste Ansprüche einen Namen gemacht.